zen-leadership

Zen-Leadership entwickelt Deine authentische Führungskraft

In der Zen Leadership Academy ist Zen, die 2500 Jahre alte ostasiatische Weisheitslehre, didaktische Grundlage.

In Europa wird von einer modernen Führungskraft mehr als Management gefordert. Bei zunehmend komplexen Herausforderungen in der Arbeitswelt ist echte Führungskompetenz gefragt, die nur durch eine klare und kraftvolle innere Haltung wirken kann.
Auch wenn Top-Manager und kompetente gewachsene Führungskräfte auf ihrem Weg bereits aus einem sehr großen Wissen und Erfahrungspotential schöpfen können, so öffnet Zen den Weg in die ureigene Führungskraft, Zen-Leadership.
Stille, Kraft und Klarheit sind der Beginn unseres Weges.

„Zen-Leadership gibt mir Achtsamkeit und große Gelassenheit“

Prof. Dr. A. GeisslerChefärztin Robert-Bosch-Krankenhauswww.rbk.de

„Zen macht mich zu einer wahrhaftigen Führungskraft“

Christian MieleVice President 3C eVentures GmbHwww.eventures.vc

team

Seit Anfang der 90er Jahre gibt Zen-Meister Hinnerk Syobu Polenski Zen-Coaching und Zen-Leadership-Seminare für Führungskräfte. Die von ihm gegründete Zen Leadership Academy hat ihr zu Hause im europäischen Daishin Zen, deren Abt Zen-Meister H. Polenski ist. Das Daishin Zen ist eine Zen-Linie, die das traditionelle japanische Zen mit den Bedürfnissen und kulturellen Werten der westlichen Welt verbindet und sich im Rahmen der Zen Leadership Academy besonders an europäische Führungskräfte richtet.

Heute ist der Alltag vieler Menschen geprägt durch eine ständige Zunahme von Dynamik und wachsenden Anforderungen. Die Folge ist, dass man oft nicht mehr abschalten kann. Kraft tanken, Gelassenheit und innere Ruhe bleiben auf der Strecke.

Das Zen-Leadership-Seminar bietet uns an, einen didaktischen Weg zu gehen. Stille, Zen-Mediation, Kraft und Selbstführung sind hier genauso zu Hause wie das Entwickeln von Achtsamkeit, Fokus, Intuition und angemessenem Handeln.

Ein großartiges Team von langjährig-erfahrenen Führungskräften und Zen-Praktizierenden begleiten Zen-Meister Hinnerk Syobu Polenski auf den Zen-Leadership-Seminaren.

„Zen-Leadership gibt Dir Klarheit und innere Orientierung.“

Hinnerk Syobu Polenski

ist Zen-Meister (Roshi) des Daishin Zen sowie Abt des Klosters in Buchenberg. Nach dem Studium der Philosophie war er mehr als 10 Jahre als Unternehmensberater tätig und leitet seit Anfang der 90er-Jahre Zen-Seminare für Führungskräfte.

> weiterlesen

Dr. Constanze Yiun Shin Hofstaetter

ist Meditationslehrerin des Daishin Zen Kai der Hoko-ji Linie des Rinzai Zen. Ihren Zen Weg begann sie 2006 als Schülerin von Zen Meister Hinnerk Syobu Polenski.

> weiterlesen

Tom Haug

bringt seine Erfahrung als Jet-Pilot bei der Luftwaffe, Fluglehrer, Kommandeur und aus der Führungsakademie der Bundeswehr in das Zen-Training ein. Seit 2002 arbeitet er zusätzlich als Trainer, Berater und Coach für Projektmanagement, Crew Ressource Management und Leadership.

> weiterlesen

Hans-Jürgen Persy

ist in leitender Funktion für eine renommierte Automobil-Handelsgruppe tätig. Seine Schwerpunkte sind: Führung, Unternehmens- bzw. Personalentwicklung und Vertrieb. Ergänzend dazu berät er, hält Vorträge und fungiert ehrenamtlich.

> weiterlesen

Martin Jäger

ist Diplom-Ingenieur und führt zusammen mit seinen Brüdern ein mittelständisches Unternehmen (www.jako-baudenkmalpflege.de). Zudem leitet er regelmäßig Seminare der Daishin Zen-Schule (www.zen-schule.de) und der Zen Leadership Academy.

> weiterlesen

Anna Scheer

ist Coach für organisches Wachstum und hat ihre beruflichen Wurzeln in der klassischen Unternehmensberatung. Der starke Wunsch nach Freiheit führte zu Meditation, intensiver Praxis von Taichiquan und Rückzug, bis sie Zen-Meister Hinnerk Syobu Polenski begegnete.

> weiterlesen