über uns

Zen-Leadership – Zen für Führungskräfte – wurde in Europa Anfang der 90er Jahre von Abt und Zen-Meister Hinnerk Syobu Polenski in’s Leben gerufen. Seit dieser Zeit, nunmehr 25 Jahre, gibt er mit einem ausgewählten Trainerteam Zen-Leadership-Seminare für Führungskräfte und Menschen in Verantwortung.

Die von ihm gegründete Zen Leadership Academy hat ihr zu Hause im Zen-Kloster und -Seminarzentrum Buchenberg im Allgäu und ist Linie des europäischen Daishin Zen, deren Abt Zen-Meister H. Polenski ist.

Daishin Zen ist eine Zen-Linie, die das traditionelle japanische Zen mit den Bedürfnissen und kulturellen Werten der westlichen Welt verbindet und sich im Rahmen der Zen Leadership Academy besonders an europäische Führungskräfte richtet.

Heute ist der Alltag vieler Menschen geprägt durch eine ständige Zunahme von Dynamik und wachsenden Anforderungen. Die Folge ist, dass man oft nicht mehr abschalten kann. Kraft tanken, Gelassenheit und innere Ruhe bleiben auf der Strecke.

Das Zen-Leadership-Seminar bietet uns an, einen didaktischen Weg zu gehen. Stille, Zen-Mediation, Kraft und Selbstführung sind hier genauso zu Hause wie das Entwickeln von Achtsamkeit, Fokus, Intuition und angemessenem Handeln.

Ein Team von langjährig-erfahrenen Führungskräften und Zen-Praktizierenden begleiten Zen-Meister Hinnerk Syobu Polenski auf den Zen-Leadership-Seminaren.