Einträge von Redaktion Zen Leadership Academy

,

Zen Leadership in der Kunst der Teamentwicklung

Zen ist in erster Linie eine tiefe Einsicht, dass es keinen Unterschied zwischen mir und dem Anderen gibt. Zu Beginn bedeutet Zen Leadership in der Kunst der Teamentwicklung, Stärkung der gemeinsamen Kreativität und Wirkungskraft, mehr Stressresistenz und mehr Gemeinsamkeit, Verbundenheit. Die Einsicht und Erfahrung, die sich daraus ergibt, ist achtsame Empathie; den Anderen, die Gruppe […]

, ,

Zen Leadership, Intuition und Kreativität

Im ersten Moment, in dem man von Kreativität hört, denkt man an eine kreative Kindergartengruppe: wir basteln mit Farben und ich bin ganz kreativ usw… Das bedeutet, dass das Kreative irgendwo in einer künstlerischen Dimension verortet ist. Aber wenn jemand an eine Tafel geht, die weiß ist, so wie vor über 100 Jahren und E=m*c2 darauf […]

, , ,

Zen ist nicht Selbstoptimierung

“Zen ist nicht Selbstoptimierung es ist ein Weg der Selbstentwicklung. Es ist ein Forschungs- und Erfahrungsweg. Ein Weg in die Freiheit, unabhängig von Meistern, Verstrickung, Büchern und Regeln. Ihr sitzt auf der Meditationsmatte und beginnt diesen großartigen Weg”. Zen Meister Hinnerk Polenski spricht in diesem inspirierenden Vortrag über Zen als Weg der Selbstentwicklung und nicht Selbstoptimierung: […]

Sind Leadership und Management aus Sicht von Zen kongruente Begriffe?

Leadership und Management gehören zweifellos zusammen, und oft werden sie sogar als Synonym verwandt. Ich bin jedoch der Meinung, dass sich beide unterscheiden und nicht immer gleichzusetzen sind. Sind Führung beziehungsweise Leadership und Management aus Sicht von Zen kongruente Begriffe?   Leadership und Management sind zwei Kompetenzen John P. Kotter, Professor für Führungsmanagement an der Harvard Business […]

, ,

Zen Leadership im Führungsalltag von Entscheidungen

Zen Leadership im Führungsalltag von Entscheidungen ist ein Weg. Ich habe durch das Erlernte auf den Zen Leadership Seminaren und das Praktizieren der Zen Meditation zu Hause meine eigene Mitte gefunden. Dadurch fühle ich mich kraftvoll und mit mir im Einklang.  Dennoch finde ich es manchmal schwierig, unangenehme und weitreichende Entscheidungen zu treffen, beispielsweise im […]