Zen Kloster und Seminarzentrum Buchenberg

Anhalten. Kraft schöpfen. Stille Erleben – eine Auszeit im Zen Kloster.

Das Zen Kloster Buchenberg ist ein Ort, der die Jahrtausend alte Weisheit von Zen und Meditation obendrein mit den modernsten westlichen Methoden der Persönlichkeitsentwicklung verbindet. Zen Meister Hinnerk Syobu Polenki ist Abt des europäischen Daishin Zen Ordens sowie des Zen-Klosters in Buchenberg. Seit mehr als 25 Jahren leitet er Zen Leadership Seminare für Unternehmer, Führungskräfte und Verantwortungsträger.

Immer mehr Führungskräfte verspüren die Sehnsucht im alltäglichen Wahnsinn anzuhalten. Jenseits von seelenlosen Seminarhotels ist das Zen Kloster ein Ort der Stille, der deswegen ausreichend Raum für die persönliche Weiterentwicklung bietet. Der außergewöhnliche Seminarort bietet ideale Voraussetzungen um Innezuhalten, Durchzuatmen genauso wie neue Energie für den Führungsalltag zu schöpfen.

Kraft und Stille

Tauchen Sie ein in die einzigartige Atmosphäre dieses besonderen Ortes.

Das Teehaus und der Klostersee liegen im klösterlichen Teil des Geländes. Es ist ein besonderer Ort, der einerseits eine tiefe Stille und anderseits auch Kraft ausstrahlt. Entsprechend lädt das Kloster zu Einkehr und Meditation ein.

Die Zimmer des Rinzai-Hauses liegen ebenfalls in diesem Bereich und haben einen sonnigen Blick auf den See.

Diese einzigartige Verbindung aus Kloster und Seminarzentrum spiegelt sich zudem im Ambiente des Ortes wieder. Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Allgäuer Seenlands liegt der 30.000 qm große Seminarort wunderschön umgeben von der atemberaubenden Naturlandschaft des Allgäus. Ob Wandern, Radfahren, Skifahren oder Baden – die allgäuer Bergwelt überzeugt zu jeder Jahreszeit durch ihren hohen Freizeit- wie auch Erholungswert.